Bei unserer ganzen SEO Arbeit ist das Ziel ein optimales Ranking bei den Suchmaschinen. Aber wie können wir unsere Landingpage optimal bauen? Durch die SEO Maßnahmen möchten wir unsere Zielgruppe erreichen und Leads generieren. Um mögliche Kundenabsprünge zu verhindern, müssen wir einige Punkte beachten. Durch Best Practices wollen wir unsere Landingpage optimieren und mögliche Stolpersteine beseitigen.

Hierfür achten wir oder die SEO Agentur auf folgende Punkte:

  • Keywords
  • cralwbare Inhalte
  • korrekte URLs
  • Ladegeschwindigkeit
  • Backlinks

Recherche der Keywords

Unsere erste Frage ist, durch welche Keywords wir unsere Zielgruppe über die Landingpage erreichen können. Wenn wir die Keywords zusammen gestellt haben, müssen wir uns unter den Keywords für ein Hauptkeyword entscheiden. Darunter sollte auch ein Nischenkeyword sein. Mit dem Nischenkeyword können wir durch Suchanfragen unser Ranking optimieren.

Content-Struktur für den Cralwer der Suchmaschine

Was ein Crawler? Ein Crawler ist der Bot einer Suchmaschine. Der Bot untersucht den Inhalt einer Website und diesen Vorgang nennt man crawlen. Wenn die Inhalte auf unserer Website nicht korrekt sind, kann der Bot die Inhalte nicht erfassen und dadurch können Inhalte für das Ranking verloren gehen. Wir müssen also darauf achten, dass die Überschrift mit dem korrekt Tag formatiert wird (H1), die Bilder für den Crawler begrifflich gemacht werden. Er kann die Bilder nämlich nicht sehen. Wir müssen die Seite mit Links ausstatten. Die Links dürfen aber nur an relevanten Stellen gesetzt werden.

korrekte URLs

Die korrekten URLs dürfen nicht vergessen werden. Damit die Suchmaschine die Inhalte erfassen kann, müssen korrekte Formate eingehalten werden. Andernfalls nimmt die Suchmaschine den Content nicht wahr.

Ladegeschwindigkeit

Eine optimale Ladegeschwindigkeit ist das A und O. Wir waren alle schon auf einer Seite und die Seite hat eine gefühlte Ewigkeit gebraucht um den Inhalt zu laden. Wenn wir dann in eine andere Kategorie gehen wollten mussten wir wieder ewig warten. Das Ergebnis wir haben keine Lust auf die lange Wartezeit und suchen uns eine andere Website, bei der wir nicht warten müssen. Die Suchmaschinen bewerten eine lange Wartezeit negativ. Also merken wir uns das wir maximal eine Ladezeit von 0,5 Sekunden haben dürfen. Durch die Verringerung der Bildgröße können wir die Ladezeit schon minimieren.

Backlinks

Backlinks, Backlinks, Backlinks… Durch Backlinks können wir unsere Website pushen. Backlinks sind für uns wie Goldbarren. Umso mehr Backlinks wir haben umso besser ist das für unser Ranking. Wir können durch einen authentischen Content die Möglichkeit steigern, dass andere Websites uns verlinken. Für Google ist das ein wichtiger Faktor um unsere Website als relevant einzustufen.

Wie bauen wir eine optimale SEO Landingpage?