Es gibt mittlerweile sehr viele E-Zigaretten Shops und es werden immer mehr. Aber was macht denn einen guten E-Zigaretten Shop aus? Ein gutes und großes Sortiment an unterschiedlichen Akkuträgern, Verdampfern, Starter Kits, Zubehör und Liquids ist natürlich das A und O. Der Dampfer möchte in seinem E-Zigaretten Shop natürlich alles erwerben können, was sein Herz begehrt. Es ist also wichtig, dass man ein aktuelles Sortiment an Akkuträgern, Verdampfern, Starter Kits, Zubehör und Liquids hat, aber auch ein gewisses Sortiment an High End Ware vorzeigen kann. Selbstverständlich verkauft man den Akkuträger für 200€ nicht so oft wie einen für 50€, aber man muss ihn trotz allem im Sortiment haben.

Es muss eine große Auswahl an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen vorhanden sein, damit die Kunden freie Auswahl haben. Wenn etwas kuchiges, fruchtiges, süßes oder kühles gewünscht wird dann sollte es auch vorrätig sein. Auch die Beschaffung von Artikeln, die eigentlich nicht im Sortiment sind, sollte möglich sein.

Besonders wichtig sind auch die Mitarbeiter. Die Mitarbeiter beraten die Kunden und müssen auch ein fundiertes Fachwissen besitzen. Es müssen Fragen zu unterschiedlichen Themen geklärt werden können. Die Mitarbeiter müssen die Verdampfer kennen und beherrschen. Sie müssen wissen wie die Verdampfer gewickelt werden muss, wie viel Ohm oder Watt benötigt wird, welche Coils am besten genutzt werden, welche Unterschiede zwischen der Base bestehen, welche Liquids gut sind und und und.

Auch die Aufmachung vom E-Zigaretten Shop sollte Dir zusagen. Du musst Dich wohl fühlen und gerne Deine Freizeit im E-Zigaretten Shop verbringen. Der Service sollte zu Deiner vollsten Zufriedenheit sein und dann kommst Du auch gerne wieder.

Was ist ein guter E-Zigaretten Shop