Ich hatte kürzlich ein Problem mit einem Formular auf meiner Website. Ich habe die Validierungsfunktion eines meiner Plugins verwendet, aber sie funktionierte nicht wie erwartet. Nachdem ich einige Zeit mit der Fehlersuche verbracht und online recherchiert hatte, fand ich heraus, dass es viele Möglichkeiten gibt, eine Adressvalidierung durchzuführen. Ich habe ein Plugin, das ich zum Validieren von Adressen verwende. Es ist ein kostenloses Plugin und es macht einige der Dinge, die ich brauche, aber nicht alle. Die Felder in meinem Formular sind ziemlich einfach und ich möchte nicht, dass der Benutzer irgendwelche seltsamen Zeichen oder was auch immer dieses spezielle Plugin für die Validierung benötigt, verwenden muss.

Ich habe ziemlich viel Zeit damit verbracht, dieses Problem zu erforschen, also teile ich heute mit, was ich gelernt habe, für den Fall, dass jemand ein anderes oder ähnliches Probleme hat 🙂

Unsere Geschichte beginnt mit einem Problem..

Das Formular wurde nicht wie erwartet validiert!

In den letzten Wochen habe ich über 25 verschiedene Wege ausprobiert, um eine Adresse auf meiner WordPress-Website erfolgreich zu validieren – ohne Erfolg! Die Verwendung der Google Maps-Textsuchmethode war eine der Möglichkeiten, mit denen ich versucht habe, Anmeldungen für meinen bevorstehenden Online-Kurs zu validieren. Bei dieser Methode wurde eine falsch eingegebene Postleitzahl nicht validiert und eine Fehlermeldung ausgegeben.

Ein Beispiel: Geben Sie eine Postleitzahl ein, die ein falsches Format hat oder nicht existiert, wird Ihnen das mitgeteilt. Wenn die Postleitzahl korrekt ist, dann fahren Sie mit dem Ausfüllen des Formulars und der Anmeldung zum Kurs fort!

Das schien die perfekte Lösung zu sein – Validierung direkt aus der Box heraus … ohne irgendwelche benutzerdefinierten Feldtypen erstellen zu müssen! Juhu, oder? Nun, anscheinend gab es einige Einschränkungen…warum würde ich sonst diesen Artikel schreiben?! Nachdem ich also eine ganze Weile herumgebastelt hatte, stellte ich fest, dass Google Maps hat Dinge wie die korrekte Eingabe von ‚ST‘ anstelle von Street nicht validiert. Es geht davon aus, dass alle Straßenabkürzungen voll ausgeschrieben sind und enthält keine Abkürzungen! Dies ist definitiv eine Einschränkung bei dieser Lösung.

Wenn Sie zum Beispiel wie ich aus Großbritannien kommen, würden Sie ST oder Rd statt Street eingeben – weil wir es anders schreiben! Sicherlich hätte ich separate Validierungsregeln für jede Postleitzahl (basierend auf dem Land) erstellen können, aber das erscheint mir zu verwirrend und kompliziert, um machbar zu sein. Machen Sie sich also bitte keine Hoffnungen, dass diese Methode für jedes erdenkliche Adressformat funktioniert … wahrscheinlich wird das nicht passieren, ohne dass man etwas Arbeit und zusätzliche Zeit in die Erstellung neuer Feldtypen investiert 🙂

Zusammengefasst…dies war nicht geplant noch erwartet…

Also habe ich nach einiger Recherche herausgefunden, dass es VIELE Möglichkeiten gibt, Adressen zu validieren. Nicht nur in WordPress, sondern für das gesamte Web! Hier ist ein toller Artikel darüber, was ich gelernt habe und wie es sich auf WordPress bezieht!

Hier sind meine Erkenntnisse…Hier ist eine kurze Erklärung einiger der anderen Methoden, die ich gefunden habe:

API.AI – Ein Dienst von Google, der künstliche Intelligenz verwendet, um menschliche Sprache zu verstehen und dann auf diese Informationen in irgendeiner Weise zu reagieren. Es gibt viele mögliche Anwendungen für dieses System! Beispiele sind Amazon, Uber , Slack , Twitter, Facebook, Google Maps….. Kurz gesagt, es kann verwendet werden, um jede Art von strukturierten Daten aus natürlichen Texteingaben zu extrahieren! Es scheint, dass, sobald es die Struktur (Straßenadresse) extrahiert hat, ein regulärer Ausdruck angewendet wird, um zu analysieren, was extrahiert wurde. Das funktioniert ziemlich gut, aber wie Sie später in diesem Artikel sehen werden, schlägt es manchmal fehl, wenn Adressen 1 oder 3 Wörter enthalten (wie eine Wohnungsnummer). Reguläre Ausdrücke . Dies ist eine sehr mächtige und komplexe Methode, um fast alles Vorstellbare zu überprüfen!!!

Adressvalidierung und seine Tücken